Champions League

Niederlage in Trient: Berlin Volleys ausgeschieden

Soeren Stache dpa-Zentralbild

Trient (dpa) - Für die Berlin Volleys war im Viertelfinale der Champions League Endstation.

Das Rückspiel in der Runde der besten acht Mannschaften verlor der zehnmalige deutsche Volleyballmeister bei Trentino Volley mit 0:3 (22:25, 21:25, 14:25).

Nach der 1:3-Niederlage in der ersten Partie eine Woche zuvor stand das Ausscheiden der Berliner bereits nach den ersten beiden verlorenen Sätzen in Trient fest.

© dpa-infocom, dpa:210304-99-693559/2

CEV Champions League, Spielansetzungen

Volleyball-Bundesliga, Spielplan Saison 2020/21

BR Volleys, Spielerkader