HANDBALL

SCM fehlt nur noch ein Punkt zum Titel

Die Meisterfeier wurde zwar vertagt, aber gejubelt hat der SC Magdeburg mit seinen Fans in Hamburg trotzdem. Nach dem Sieg beim HSV kann der Titel nun beim Heimspiel am 2. Juni gegen Balingen perfekt gemacht werden.

Von René Miller und Lukas Reineke 22.05.2022, 19:37
Omar Ingi Magnusson war mit zwölf Treffern einmal mehr bester Torschütze des SCM.
Omar Ingi Magnusson war mit zwölf Treffern einmal mehr bester Torschütze des SCM. Fotos: Eroll Popova (3)

Hamburg - „Spitzenreiter, Spitzenreiter“ und „Deutscher Meister wird nur der SCM“ sangen die rund 500 mitgereisten SCM-Fans nach dem 32:22 (17:11)-Sieg beim HSV Hamburg und feierten ihre Mannschaft mit der LaOla-Welle auf der Platte. Vor insgesamt 3745 Zuschauern boten die Magdeburger in der Alsterdorfer Sporthalle auch eine tatsächlich meisterliche Leistung. Schade war nur, dass der THW Kiel zuvor in Flensburg gewann und die grün-rote Meisterfeier vertagt werden musste.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.