1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. SC Magdeburg
  6. >
  7. Handball: SCM: Wiegert fühlt sich von Eisenacher Ehrenmitgliedschaft geehrt

Handball SCM: Wiegert fühlt sich von Eisenacher Ehrenmitgliedschaft geehrt

Für den SCM-Coach war das Derby in Eisenach in doppelter Hinsicht erfolgreich. Mit seinem Team feierte er einen klaren Sieg. Zudem ist der 42-Jährige nun Ehrenmitglied des ThSV.

Von Lukas Reineke 01.04.2024, 20:16
Eisenachs Geschäftsführer René Witte (r.) überreicht SCM-Coach Bennet Wiegert die Ehrenmitgliedschaft.
Eisenachs Geschäftsführer René Witte (r.) überreicht SCM-Coach Bennet Wiegert die Ehrenmitgliedschaft. Foto: IMAGO/Funke Foto Services

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Eisenach. - Bennet Wiegert stand in seiner Coachingzone und wartete wie üblich auf den Anpfiff. Doch bevor das 76. Ost-Derby zwischen dem ThSV Eisenach und dem SC Magdeburg (25:35) begann, wurde der Trainer aus seinem Fokus geholt. Denn der ThSV hatte eine Überraschung vorbereitet. Eisenachs Geschäftsführer René Witte verkündete, dass der 42-Jährige zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt wird. Unter tosendem Applaus der 3.150 Zuschauer in der ausverkauften Werner-Aßmann-Halle nahm Wiegert die Urkunde entgegen.