Hamburg (dpa) - Kim Behrens und Cinja Tillmann haben das Hamburger Turnier auf der nationalen Beachvolleyball-Tour verloren.

Das Duo, das in Bochum und Münster trainiert, unterlag im Finale den Schweizerinnen Nina Betschart und Tanja Hüberli mit 0:2 (12:21, 17:21).

Alle deutschen Frauen-Nationalteams, auch Olympiasiegerin Laura Ludwig mit Partnerin Margareta Kozuch, hatten den Einzug ins Endspiel verpasst. Kira Walkenhorst, die mit Ludwig 2016 die Olympische Goldmedaille und 2017 den WM-Titel geholt hatte, war mit Anna-Lena Grüne (Stuttgart) bei ihrer Rückkehr in ein Top-Turnier nach zweijähriger Pause ebenfalls vorzeitig ausgeschieden.

© dpa-infocom, dpa:200816-99-189612/2

Webseite der Road to Timmendorf

Homepage Deutscher Volleyball-Verband zur Qualifikation deutsche Meisterschaft