London (dpa) - Mitfavorit Daryl Gurney hat bei der Darts-WM in London die erste Pflichtaufgabe gemeistert. Der Nordire schlug Ross Smith aus England mit 3:0 und zog damit in die dritte Runde ein.

Dort trifft der 32 Jahre alte Gurney, der im November mit den Players Championship Finals das letzte wichtige Vorbereitungsturnier gewann, auf Jamie Lewis aus Wales. Vor Gurney waren in dem Niederländer Raymond van Barneveld und Peter Wright aus Schottland zwei Mitfavoriten früh ausgeschieden. Für Deutschland sind Max Hopp und Gabriel Clemens noch im Turnier.