New Haven (dpa) - Tennisprofi Laura Siegemund ist beim WTA-Turnier in New Haven schon in der ersten Runde gescheitert. Die 30 Jahre alte Schwäbin unterlag der Britin Johanna Konta nach 1:45 Stunden 2:6, 5:7.

Konta trifft nun auf die Spanierin Carla Suárez Navarro. Das Turnier im US-Bundesstaat Connecticut ist die Generalprobe für die US Open, die am 27. August in New York beginnen. Julia Görges hat bei der Hartplatzveranstaltung die zweite Runde erreicht.

Auslosung