Melbourne (dpa) - Die frühere Weltklasse-Tennisspielerin Maria Scharapowa wird dank einer Wildcard an den Australian Open teilnehmen. Das teilten die Veranstalter des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres mit. Das Turnier in Melbourne beginnt am 20. Januar.

Die 32 Jahre alte Russin hatte die Australian Open 2008 gewonnen, ist momentan aber nur noch die Nummer 147 der Welt. Nach ihrer Doping-Sperre war Scharapowa im April 2017 auf die Tennis-Tour zurückgekehrt, hatte aber nicht wieder ihr früheres Niveau erreicht. Neben ihren häufigen Schulterproblemen hatte sie zuletzt auch an einer Viruserkrankung gelitten.

Mitteilung

WTA-Profil Scharapowa