Madrid (dpa) - Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist einem Bericht der spanischen Zeitung "Marca" zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert.

Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe. Der 21-jährige Marokkaner Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit Sommer 2018 für Borussia Dortmund. Der FC Bayern ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger.

Marca