Paris (dpa) – Der französische Star-DJ David Guetta lädt zu einer Silvester-Show vor der Louvre-Pyramide in Paris ein, die als Livestream zu sehen sein wird. Mit der Musik- und Lichtshow "United at Home" am 31. Dezember um Mitternacht sammelt der 53-Jährige erneut Gelder für Nothilfen an Bedürftige. Es ist die dritte virtuelle Spenden-Performance, die der Musiker unter diesem Titel veranstaltet.

Im April hatte Guetta eine virtuelle Dachparty in Miami gefeiert. Ende Mai lud er zur virtuellen Party auf dem Dach des Rockefeller Centers in New York ein. Bei den beiden Benefizevents sollen 1,5 Millionen Dollar für karikative Zwecke zusammengekommen sein. Insgesamt wurden die beiden Shows 50 Millionen Mal angeklickt.

Das Musik-Event vor der Glaspyramide des weltberühmten Louvre wurde in der Nacht zum Mittwoch unter Live-Bedingungen aufgenommen. Die Online-Spenden ( www.davidguetta.com) gehen dieses Mal unter anderem an das UN-Kinderhilfswerk Unicef, die "Restos du Cœurs" ("Restaurants des Herzens" - ein Verein, der im Winter Essen an Bedürftige verteilt) und an den Louvre. Guettas Livestream-Auftritt kann unter anderem auf den Social-Media-Plattformen Facebook, YouTube, Instagram, Twitter, Twitch, VK, Insight TV und Triller verfolgt werden.

© dpa-infocom, dpa:201230-99-852124/3

David Guetta