Sudenburg (twu/rs) l Eine Unwetterfront hat am Sonntagnachmittag, 18. August 2019, Magdeburg durcheinandergewirbelt. Etwa eine halbe Stunde dauerte der Starkregen mit Sturmböen an.

Vor allem aus dem Süden der Stadt wurden zahlreiche Schäden gemeldet. In der Nähe des Thiemplatzes musste die Feuerwehr abgebrochene Äste sichern. Auf dem Parkplatz von Obi an der Brenneckestraße wurden Gartenhäuschen vom Winde verweht. Bäume fielen in der Sudenburger Wuhne und der Schönebecker Straße um. Der Magdeburger Ring musste sogar voll gesperrt werden, weil ein Baum quer über der Fahrbahn lag. In der Neinstedter Straße war ein massiver Baum auf eine Garage gestürzt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Bilder