Denver (dpa) - Der deutsche Korbjäger Isaiah Hartenstein spielt in der kommenden NBA-Saison für die Denver Nuggets in der nordamerikanischen Basketball Profiliga.

Die "Denver Post" hatte bereits Mitte November über den bevorstehenden Wechsel berichtet. Nun hat der Club aus Colorado bestätigt, dass der 22-Jährige einen Mehrjahresvertrag unterzeichnet hat.

Bis Juni stand Hartenstein im Aufgebot der Houston Rockets. Dort kam er in der Vorsaison 23 Mal zum Einsatz und erzielte 4,7 Punkte im Schnitt. Hauptsächlich spielte der Center aber im Farmteam Rio Grande Valley Vipers. Dort wurde er 2019 in der Entwicklungsliga G-League als wertvollster Spieler der Finalserie ausgezeichnet.

© dpa-infocom, dpa:201201-99-534177/2

Meldung Denver Nuggets

Spielerprofil Hartenstein