Berlin (dpa) - Der deutscher Basketball-Nationalspieler Isaiah Hartenstein will in der neuen NBA-Saison eine bessere Rolle spielen als zuletzt.

"Ich möchte ein Star in meiner Rolle sein", sagte der 2,13 Meter große Center im Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Hartenstein war von den Houston Rockets zu den Denver Nuggets gewechselt und peilt mit seinem neuen Team Titel an.

"Das Wichtigste für mich war nicht das Geld, sondern dass ich Spielzeit bekomme. Da habe ich hier, glaube ich, die beste Möglichkeit", sagte Hartenstein, der künftig für Entlastung für Star-Center Nikola Jokic sorgen soll. Das sportliche Ziel für den 22-Jährigen, der im niedersächsischen Quakenbrück aufgewachsen ist und bei den Artland Dragons das Basketballspielen lernte, ist klar: "Das Wichtigste für uns alle ist es aber einfach, dass wir Meister werden."

© dpa-infocom, dpa:201223-99-801467/3

Nuggets Homepage