Oberliga: Neuzugang bei den Bodfeld Baskets

Erstes Heimspiel mit 2,13 Meter-Neuzugang

25.09.2010, 04:21

Elbingerode (fbo). Nach dem Auftakt-Sieg gegen Wolmirstedt folgt heute Abend um 19.30 Uhr das erste Heimspiel der Bodfeld Baskets Oberharz. Wenn in der Bodfeld-Halle der Anpfiff ertönt, werden die Elbingeröder Korbjäger durch Stefan Behrens verstärkt. Der 2,13 m große Hühne ist nicht nur lang, sondern überzeugt auch mit guten Würfen und in der Verteidigung. "Zusammen mit unserem anderen Center, US-Profi Daniel Pierre (2,05 m), wird aus der Schwäche der Baskets nun sehr wahrscheinlich eine richtige Stärke unter dem Korb. Die Gegner werden es schwer haben, einfache Körbe zu erzielen", freute sich Spielertrainer holger Neubert über seine Neuverpflichtung. Behrens war unter anderem in der 2. Bundesliga (Hagen) und der Regionalliga (Wolfenbüttel, Magdeburg) aktiv. Erfahrung sammelte der in Ilsenburg wohnhafte Sportler auch in Spanien und Dänemark. Der gebürtige Wernigeröder ist ab sofort spielberechtigt.

Der heutige Gegner der BBO heißt BBC Halle. Aus der Basketball-Hochburg kommen seit Jahren immer gute Teams, so dass dieser Gegner auf keinen Fall unterschätzt wird. "Mit der Unterstützung der treuen Fans und einer hoffentlich wieder vollen Bodfeld-Halle im Rücken wollen wir den zweiten Sieg im zweiten Spiel erzielen", so Neubert.