Geldkarte vor dem Start in den Urlaub freischalten lassen

10.07.2013, 15:22

Berlin - Böse Überraschung am fernen Urlaubsziel - die Bankkarte funktioniert nicht am Automaten. Das kann ganz einfach daran liegen, dass sie nicht für die Benutzung im Urlaub freigeschaltet wurde.

Vor dem Start in den Urlaub empfiehlt sich ein kurzer Anruf bei der Bank. Der Grund: Geldkarten sind häufig nicht für den Einsatz im Ausland freigeschaltet. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken in Berlin hin. Viele Kreditinstitute setzen zur Sicherheit der Kunden das Limit fürs Abheben im außereuropäischen Ausland auf Null, damit Kriminelle dort kein Geld abheben können. Nennen Kunden ihrer Hausbank das Urlaubsland und die Aufenthaltsdauer, wird ihre Karte für den Zeitraum freigeschaltet.

Wer außerhalb Europas unterwegs ist und eine Geldkarte mit V-Pay-Logo hat, sollte zusätzlich eine Kreditkarte mitnehmen. Geldkarten mit V-Pay-Logo sind nur innerhalb Europas einsetzbar. Kreditkarten werden weltweit in Hotels, Supermärkten, Restaurants, an Tankstellen und Geldautomaten akzeptiert.