Gesuchter Sexualstraftäter in Magdeburg festgenommen

22.10.2013, 12:54

Magdeburg - Die Polizei hat einen seit Juli gesuchten Sexualstraftäter in Magdeburg gefasst. Der Gesuchte sei am Dienstag in der Wohnung seiner Freundin im Stadtteil Reform festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Ermittler entdeckten den Mann auf dem Balkon der Wohnung. Bei mehrfachen vorherigen Überprüfungen des Domizils habe der Mann sich dort nicht aufgehalten, hieß es. Auch am Dienstag hatte es zunächst noch geheißen, es gebe keine Spur.

Der Mann wurde nun in die Justizvollzugsanstalt Burg gebracht. Er war im Mai 2012 vom Amtsgericht Magdeburg wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der 48-Jährige, der nie in Untersuchungshaft war, hatte Berufung und Revision gegen dieses Urteil eingelegt. Nachdem das Oberlandesgericht Naumburg eine Revision abgewiesen hatte, war das Urteil im Mai rechtskräftig geworden. Im Juli sollte der Mann die Haft antreten, war jedoch seitdem verschwunden. Er wurde bundesweit per Haftbefehl gesucht.