Medwedew

Russische Regierung tritt zurück

Ministerpräsident Dmitri Medwedew erklärt den Rücktritt der russischen Regierung. Medwedew soll in den Sicherheitsrat wechseln.

15.01.2020, 14:12

Moskau (dpa) l Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew hat nach Berichten der russischen Staatsagentur Tass den Rücktritt der gesamten Regierung angekündigt.

Er wolle Präsident Wladimir Putin damit die Möglichkeit geben, die nötigen Veränderungen im Land anzustoßen, teilte Medwedew demnach mit.