Magdeburg (vs) Am Donnerstagmorgen hat das Gesundheitsamt Magdeburg den 1. FC Magdeburg beauflagt, den Ticketverkauf für das kommende Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden am Sonnabend zu stoppen.

Eintrittskarten für diese Partie stehen ab sofort nicht mehr im Verkauf zur Verfügung, teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit und bittet seine Fans um Verständnis. Die Beauflagung erfolgt aufgrund steigender Infektionszahlen im Rahmen der COVID-19 Pandemie in der Landeshauptstadt Magdeburg.

Der 1. FC Magdeburg erwartet weitere Vorgaben vom Gesundheitsamt Magdeburg für das Spiel am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden und wird hierüber in Kürze informieren.