Magdeburg l Per Pressemitteilung teilte der 1. FC Magdeburg am Montag mit, dass acht Spieler den Club verlassen werden. Dazu gehören: Torhüter Alexander Brunst, Björn Rother, Thore Jacobsen, Marcel Costly, Rico Preißinger, Manfred Osei Kwadwo sowie Charles-Elie Laprévotte. Etwas überraschend wird auch Mario Kvesic als Abgang aufgeführt. Er hatte erst vor wenigen Tagen noch bekräftigt, beim FCM bleiben zu wollen.

Weigel und Schlitter zur Profis

Weitere Weichen wurden zudem gestellt: So kehren Pascal Schmedemann und Marvin Temp, die zum Regionalligisten VfB Germania Halberstadt verliehen wurden, "voraussichtlich nicht zurück". Dafür rutschen allerdings die U-19-Spieler Julian Weigel und Tom Schlitter in den Profi-Kader.

Das Grundgerüst der Mannschaft sieht somit folgendermaßen aus: Dominik Ernst, Dustin Bomheuer, Brian Koglin, Tobias Müller, Anthony Roczen, Jürgen Gjasula, Christian Beck, Morten Behrens, Daniel Steininger, Sirlord Conteh, Leon Bell Bell, Sören Bertram und Philipp Harant bleiben dem Club erhalten.

Dirk Keller hört beim FCM auf

Und auch im Trainerstab tut sich etwas: Dirk Keller, Reha- und Athletiktrainer, verlässt den Verein und will sich einer neuen Herausforderung widmen.

Hier geht's zu unserem FCM-Blog.