Madgeburg l Der FCM muss beim Freitagsspiel gegen den MSV Duisburg kurzfristig auf Torwart Alexander Brunst verzichten. Wie der 1. FC Madgeburg via Twitter mitteilt, liegt der Magdeburger Keeper mit Verdacht auf Blinddarmentzündung im Krankenhaus.

"Er kann heute leider nicht dabei sein. Wir wünschen Dir eine schnelle Genesung Alex!", schreibt der FCM weiter. Wie lange Brunst ausfallen wird, bleibt zunächst ungewiss. Als Ersatz wird im Spiel FCM gegen MSV Duisburg Schlussmann Morten Behrens im Tor stehen.

Der FCM ist vor dem Spiel gegen Duisburg von Personalsorgen geplagt. In den vergangenen Tagen wurde bereits bekannt, dass Trainer Stefan Krämer neben Bomheuer und Gjasula auch auf Mario Kvesic verzichten muss. Nun fällt auch Brunst aus.

Anpfiff der Drittliga-Partie am Freitagabend ist 19 Uhr. Hier das Spiel live im Ticker verfolgen.