Magdeburg l Der 1 FC Magdeburg hat drei neue Spieler für die kommende Saison in der 3. Liga verpflichet. Der FCM bestätigte am Freitag, dass künftig Thore Jacobsen, Dustin Bomheuer und Morten Behrens für den 1. FC Magdeburg spielen werden.

Der 22-jährige Thore Jacobsen wechselt auf Leihbasis von Bundesligist SV Werder Bremen zum 1. FC Magdeburg. Seit 2017/2018 gehört Jacobsen zu Bremens Bundesliga-Kader und kommt nun für eine Saison an die Elbe.

Dustin Bomheuer sei ein erfahrener Innenverteidiger und wird den 1. FC Magdeburg ebenfalls zur neuen Saison 2019/2020 verstärken. Der 28-jährige Recklinghäuser wechselt vom MSV Duisburg zum FCM.

Der 22-Jährige Morten Behrens war in der vergangenen Saison der dritte Torhüter des Hamburger SV. Dort kam der gebürtige Seeberger allerdings nur für die Zweitvertretung der Hamburger in der Regionalliga Nord zum Einsatz.

Behrens spielte seit 2014 für den HSV im Nachwuchs und rückte in der vergangenen Saison erstmals in den Profikader auf. Hinter Julian Pollersbeck und Tom Mickel war er die Nummer drei. Für die zweite Mannschaft des Hamburger SV absolvierte er 22 Spiele und blieb dabei sechsmal ohne Gegentor. FCM-Keeper Alexander Brunst ist ebenfalls Nachwuchskeeper des HSV.

Hier geht es zu unserem FCM-Liveblog.

Weitere Artikel zum 1. FC Magdeburg finden Sie hier.