Magdeburg (dpa) l Fußball-Zweitligist 1. FC Magdeburg muss im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den SSV Jahn Regensburg erneut auf den verletzten Abwehrspezialisten Romain Bregerie verzichten. Das gab Trainer Jens Härtel am Freitag bekannt. Zudem fällt auch Rico Preißinger aus. Da zudem Björn Rother und Dennis Erdmann gesperrt sind, fehlen dem FCM gleich vier wichtige Akteure.

Der Aufsteiger wartet in der 2. Fußball-Bundesliga noch immer auf den ersten Heimsieg. Als Tabellen-15. stehen sie unmittelbar vor den Abstiegsrängen. "Wir müssen unseren Frust und unsere Wut in Energie umwandeln und zusammen mit unseren überragenden Fans alles herausholen", sagte FCM-Trainer Härtel.

Darüber hinaus hat der 1. FC Magdeburg ein Testspiel für die Länderspielpause vereinbart. So trifft der Zweitligist am 16. November um 14 Uhr in Braunschweig auf den Drittligisten Eintracht Braunschweig.

Weitere Informationen zum 1. FC Magdeburg finden Sie in unserem Liveblog.

Weitere Artikel zum FCM finden Sie hier.