Magdeburg l FCM-Trainer Krämer verriet der Volksstimme am Donnerstag, dass Neuzugang Brian Koglin am Sonntag beim FSV Zwickau den Vorzug vor Eigengewächs Philipp Harant erhalten wird. „Brian wird spielen. Er hat die ganze Woche gut trainiert. Da mache ich mir keine Sorgen“, sagte der Coach. Koglin kam vom FC St. Pauli und bestritt für die Hamburger sechs Zweitliga- und 83 Regionalligaspiele. Im ersten Spiel fehlte er wegen einer Gelb-Rot-Sperre aus der Vorsaison.

Auch Rechtsverteidiger Dominik Ernst wird beim FCM in Zwickau wohl in die erste Elf rutschen  - und damit Tarek Chahed verdrängen. „Dominik ist für Sonntag eine absolute Option", bestätigt Krämer.

Kvesic angeschlagen

Nicht trainieren konnte zuletzt Mario Kvesic, der nach dem Braunschweig-Spiel über Probleme am Sprunggelenk klagte. „Es ist eine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Kvesic. Trainer Krämer will zwar die kommenden Tage abwarten. „Ich gehe aber davon aus, dass er am Sonntag auflaufen kann.“

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg