Magdeburg l Am Dienstag, 29. Januar 2019, trifft der 1. FC Magdeburg beim Rückrundenauftakt in der MDCC-Arena auf den FC Erzgebirge Aue. Aufgrund des Zweitliga-Spiels müssen Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen in Magdeburg rechnen, wie das Polizeirevier Magdeburg am Montag mitteilt.

Von den Verkehrsbehinderungen würden in erster Linie der Magdeburger Innenstadt- und der ostelbische Bereich betroffen sein. Besucher der Landeshauptstadt müssen mit Stau sowie kurzzeitigen Straßensperrungen rechnen. Die Polizei empfiehlt deshalb eine rechtzeitige Anreise und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Hier geht es zu unserem FCM-Liveblog.

Weitere Artikel zum 1. FC Magdeburg finden Sie hier.

Videos