Magdeburg - Die IG BAU hat für Dienstag zu einem Warnstreik in der Sand-, Kies und Mörtelproduktion Ostdeutschlands aufgerufen. So sollen zwei Schichten der Firma Hermann Wegener in Walbeck (Börde) die Arbeit für zwei Stunden niederlegen, wie die Gewerkschaft am Montag in Magdeburg mitteilte. Aufgerufen sind 35 Beschäftigte. Die Warnstreiks sollen in den kommenden Wochen auf ganz Ostdeutschland ausgeweitet werden. Grund ist den Angaben zufolge das Angebot der Arbeitgeber von lediglich 2,7 Prozent in den laufenden Tarifverhandlungen. Die IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn für die 16 000 Beschäftigten der Branche in Ostdeutschland. Von den Arbeitgebern war am Montag keine Stellungnahme zu bekommen.