Berlin (dpa) –  ALBA Berlin hat die Generalprobe für das Pokalfinale am kommenden Sonntag in Bamberg bestanden. Die Berliner siegten in der Basketball-Bundesliga daheim vor 7988 Zuschauern gegen die Löwen Braunschweig dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 82:74 (39:43).

ALBA bleibt Tabellenvierter. Beste Berliner Werfer waren Rokas Giedraitis mit 18 und Luke Sikma mit 15 Punkten. ALBA musste kurzfristig auf Dennis Clifford verzichten. Der Center hatte sich im Training eine Rippenprellung zugezogen. Sein Einsatz im Pokalfinale ist fraglich.

ALBA Berlin Spielplan

ALBA Berlin Kader