Bonn (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben sich von Coach Matthias Fischer getrennt. Dieser Schritt erfolgt schweren Herzens, war aber unausweichlich, sagte der Präsident des Basketball-Bundesligisten Wolfgang Wiedlich.

Bis zum Ende der laufenden Saison soll Carsten Pohl das Traineramt interimsweise übernehmen. Er war bislang sportlicher Leiter der Bonner. Die Baskets liegen derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz und haben ihre vergangenen 14 Pflichtspiele verloren. Bereits am Mittwoch soll Pohl im  Auswärtsspiel bei den Walter Tigers Tübingen auf der Bonner Trainerbank sitzen.

Vereinsmitteilung