Volksstimme Logo

Buch

Die fragile Leichtigkeit des Seins

Literatur

Die fragile Leichtigkeit des Seins

In Tschechien ist eine neue Biografie über den Starautor Milan Kundera die Sensation der Literatursaison. mehr ›

Im Kaiserreich

Flotter Norderney-Krimi zur Zeit der Belle Epoque

"Die Tote in der Sommerfrische" hat die Autorin Elsa Dix ihren Roman genannt, der auf einer ostfriesischen Insel im Jahr 1912 spielt. Es ... mehr ›

Literatur Die fragile Leichtigkeit des Seins

Schön schrullig Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Schön schrullig

Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Charlotte Gardener beginnt eine humorvolle Krimireihe voller Situationskomik. Ihre Figuren sind höchst originelle Charaktere, oft bis ins... mehr ›

Literatur Die fragile Leichtigkeit des Seins

Schön schrullig Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Kriminalroman

Verbrechen auf der Kanalinsel: "Kalter Hummer"

Catherine Simon lässt ihre Geschichte auf der Insel Guernsey spielen. Sie verbindet dabei Spannung mit aktuellen politischen Themen. mehr ›

Literatur Die fragile Leichtigkeit des Seins

Im Kaiserreich Flotter Norderney-Krimi zur Zeit der Belle Epoque

Schön schrullig Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Ehre

Grabstele für Brigitte Reimann

Auf dem Burger Ostfriedhof wird eine Grabstele zu Ehren Brigitte Reimanns enthüllt. mehr ›

Schließung Bibliothek in Burg wird zum Zankapfel

Reimann-Preis Für Weitblick und langen Atem

Reimann-Preis Auszeichnung für Verein Weitblick

Kleiner Roman

James Baldwins "Giovannis Zimmer" neu aufgelegt

Der afroamerikanische Autor hat sich in seinem Werk viel mit gesellschaftlichen Ungerechtigkeiten auseinandergesetzt, so auch in seinem z... mehr ›

Literatur Die fragile Leichtigkeit des Seins

Schön schrullig Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Romandebüt

"Am Rand der Dächer": Berliner Mitte-Kinder der 1990er

Nach dem Fall der Mauer: Lorenz Just erzählt von ostdeutschen Jugendlichen während der 90er Jahre. mehr ›

Literatur Die fragile Leichtigkeit des Seins

Schön schrullig Neue Miss Marple: "Lady Arrington und der tote Kavalier"

Kriminalromane

Bewährte Formeln und neue Experimente von Andrea Camilleri

Bewährte Formeln und neue Experimente von Andrea Camilleri

Der italienische Bestsellerautor Andrea Camilleri ist vor gut einem Jahr gestorben - doch sein Werk lebt weiter. Jetzt sind in kurzer Folge gleich zwei neue deutsche Übersetzungen seiner packenden Kriminalromane erschienen. mehr ›

Europa League Kein "Wunder von Basel": Aus für Eintracht im Achtelfinale

Ordervolumen kräftig gestiegen Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Folgen der Corona-Krise Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Erzählungen

"Abschiedsfarben": Das falsche Leben im richtigen?

Überraschend, verstörend, manchmal beglückend: Im neuen Erzählband des "Vorleser"-Schöpfers geht es um Liebe - enttäuschte, verratene, zu spät erkannte. Schlinks Prosa ist einfach und elegant zugleich, seine Geschichten sind lehrreich ohne zu belehren. mehr ›

Europa League Kein "Wunder von Basel": Aus für Eintracht im Achtelfinale

Ordervolumen kräftig gestiegen Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Folgen der Corona-Krise Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Geh-danken

Gut für die Seele: "Das Glück des Gehens"

Schweizer sind die pünktlichsten Fußgänger. Diese und andere kluge Dinge findet man in diesem Buch übers Gehen. mehr ›

Harbourfront Literaturfestival lädt Lisa Eckhart nach Drohungen aus

Twilight Vampir-Autorin Stephenie Meyer schreibt am liebsten nachts

Kinder-Bibliothek Alte Bücherregale gehen in Rente

Mit Ironie

Ökologie mit Stil: "Der grüne Hedonist"

Maßhalten ist eine Tugend, die etwas aus der Mode gekommen ist. Dabei wurde sie gut zur ökologischen Wende passen. mehr ›

Harbourfront Literaturfestival lädt Lisa Eckhart nach Drohungen aus

Twilight Vampir-Autorin Stephenie Meyer schreibt am liebsten nachts

Kinder-Bibliothek Alte Bücherregale gehen in Rente

Mythos deutsche Einheit

Die Geburtsstunde des Kaiserreichs

Ein Jubiläum wirft seine Schatten voraus. Am 18. Januar 2021 jährt sich zum 150. Mal die Gründung des Deutschen Kaiserreichs. mehr ›

Harbourfront Literaturfestival lädt Lisa Eckhart nach Drohungen aus

Twilight Vampir-Autorin Stephenie Meyer schreibt am liebsten nachts

Kinder-Bibliothek Alte Bücherregale gehen in Rente

Herantasten an das Leben

Jhumpa Lahiris Roman "Wo ich mich finde"

Jhumpa Lahiris Roman

Abenteuer, Zufriedenheit, große Umbrüche: All das gibt es im Leben der Protagonistin von Jhumpa Lahiris neuem Roman nicht. Das Buch ist ein stilles Manifest des modernen Lebens, wie es wirklich ist. mehr ›

"Schwerwiegende Maßnahmen" US-Senatoren drohen Fährhafen Sassnitz wegen Nord Stream 2

US-Waffenlobby New Yorker Generalstaatsanwältin will NRA zerschlagen

Prag erste Station Pompeo kommt nach Europa - aber nicht nach Deutschland