Volksstimme Logo

Buch

Christentum

Hieronymus neu erzählt

Zurück in die Spätantike: Hieronymus (um 348/349 bis 420) war Kirchenvater, Bibelübersetzer und ein streitbarer Gelehrter. Der... mehr ›

Wahrer Sinn

Sinnlos und nervtötend: "Bullshit-Jobs"

Nicht jede Arbeit hat eine eigene Bedeutung. Diese These stellt zumindest der bekennende Anarchist David Graeber auf und unterfüttert sie... mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Sozialgeschichte

Bilder einer vergangenen Arbeitswelt: "America at Work"

Der amerikanische Fotograf Lewis H. Hine (1874-1940) hat sich bemüht, die soziale Realität im frühen 20. Jahrhundert in Bildern festzuhal... mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Raritäten

Bücherschatz kehrt nach Wernigerode zurück

Mehr als 50 Bücher der einstigen Stolberg-Wernigerödischen Bibliothek auf Schloss Wernigerode kehren an ihren historischen Standort zurück. mehr ›

Tourismus Ritter vom Kempskis Visionen für den Harz

Bildband Über die Blütenstadt im Grünen

Sonderausstellung Wenn Schokolade Geschichten erzählt

Ein gemütlicher Krimi

Madame Bertin - eine französische Miss Marple

Erst eine blutverschmierte Hand, dann der Rest der Leiche. Madame Bertin ist viel zu neugierig, um nicht mit Ermittlungen zu beginnen. De... mehr ›

Christentum Hieronymus neu erzählt

Wahrer Sinn Sinnlos und nervtötend: "Bullshit-Jobs"

Sozialgeschichte Bilder einer vergangenen Arbeitswelt: "America at Work"

Von wegen Dorfidylle

Schwarzer Humor: "Walter muss weg"

Die Ehe der Huberin war nicht glücklich. Deshalb ist sie nicht gar zu traurig, als ihr Mann stirbt. Sie freut sich darauf, in ein zweites... mehr ›

Christentum Hieronymus neu erzählt

Wahrer Sinn Sinnlos und nervtötend: "Bullshit-Jobs"

Sozialgeschichte Bilder einer vergangenen Arbeitswelt: "America at Work"

Dramatische Ereignisse

Brisanter Verschwörungsthriller: "Mein ist die Macht"

Bombenanschläge, Mordversuche, gezielte Falschmeldungen, politischer und religiöser Extremismus und eine internationale Verschwörung: Leo... mehr ›

Vertrag bis 2022 Wechsel perfekt: Kainz wechselt von Bremen nach Köln

Handball Deutsche Handballer ziehen nach Köln um

DEL-Winter-Game Nationalspieler Müller kritisiert ZDF-Programmgestaltung

Literarische Schauplätze

"Brechts Berlin": Stadt mit "schamloser Großartigkeit"

Der Augsburger Bertolt Brecht fühlte sich im turbulenten Berlin der 20er Jahre schnell wie ein Fisch im Wasser. "Brechts Berlin" beleuchtet seine wechselvollen Stationen in der Vor- und Nachriegszeit in der Metropole. mehr ›

"Widerrufsjoker" 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Bank an

Salary Cap Ex-Manager Calmund für Gehaltsobergrenze im Fußball

Handball-ABC Harz, siebter Feldspieler und Auszeit-Mikrofon

Profiler schreibt Krimi

Schreibende Ermittler: Authentisch - und auch spannender?

Schreibende Ermittler: Authentisch - und auch spannender?

Was geht in Mördern vor? Wie gehen Ermittler in Wirklichkeit vor? Das weiß keiner besser als echte Kriminalisten. Wenn sie über wahre Verbrechen schreiben, fasziniert das viele. Doch der erste Thriller kann auch altgediente Ermittler vor... mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Memoiren

Vicki Baum erinnert sich

Vicki Baum erinnert sich

Geboren in Wien, ausgewandert nach Hollywood: Vicki Braun ist durch ihren Roman "Menschen im Hotel" 1929 erschienen und später verfilmt, groß herausgekommen. mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Aktualisierte Neuauflage

Von Künstlern und Nazis: "Hitlers München"

Warum konnte ausgerechnet das gemütliche München zur Keimzelle des Nationalsozialismus werden? Dieser Frage geht der amerikanische Historiker David Clay Large nach. mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

"Mare Nostrum"

Die geheimnisvollen Inseln des Mittelmeers

Der Italiener Simone Perotti porträtiert 42 Eilande zwischen Gibraltar und Levante. Zu jeder Insel gibt es eine eigene, kunstvoll gestaltete Seekarte. mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Urzeitgiganten

"Aufstieg und Fall der Dinosaurier"

Steve Brusatte lässt seine Leser an den jüngsten Forschungen teilhaben, die neue Erkenntnisse über die untergegangenen Riesen liefern. mehr ›

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

Literaturnobelpreis-Skandal Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Nach Streit um Zitate Rheinland-Pfalz ehrt Robert Menasse

Biografie

"Ein Jahrhundert in Bewegung": Fontane als Reporter

Theodor Fontane wurde vor allem mit den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" und "Effi Briest" berühmt. Weniger bekannt ist, dass er fast 40 Jahre als Journalist arbeitete. Dieser "aktuellen" Spur geht zum Jubiläumsjahr jetzt eine neue Biografie nach. mehr ›

Sicherheit der Stromversorgung Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Aufgespiesst "Brandenburg" auf dem Weg zum Welthit

Literaturpreis Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse