Weithin sichtbar leuchtet das Logo der „Kirchen auf der Landesgartenschau“ (Foto) in den Farben blau und grün. Angelehnt an das Vorbild des französischen ‚Dîner en blanc‘ findet Sonnabend um 19 Uhr im Kirchengarten ein „Dinnerabend in Grün“ statt. „Alles an diesem Abend sollte dem Farbmotto entsprechend grün sein: Tischdekoration, Speisen, Kleidung der Gäste... Jeder Gast, in grün gekleidet, bringt an Speisen und Dekoration mit, was er für einen gelungenen Abend beisteuern möchte“, so Nicol Speer von den Organisatoren. Natürlich dürfen auch Speisen und Getränke das Buffet bereichern, die nicht ganz grün sind. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Band „Yestime“.

Der Eintritt ist frei. Ein „Dinnerabend in Blau“ findet dann am Sonnabend, 15. September, um 19 Uhr auf der Laga statt.