Am Freitag, 21. September, ist es soweit. Dann heißt es um 18.30 Uhr beim Freibier-Anstich mit den SCM- und FCM-Stars wieder „O’zapft is’!“. Neben dem Eröffnungsabend, an dem die Hitlegenden-Band „Boney M.“ das erste Stimmungsfeuer-werk abfackeln wird, sind auch noch Restkarten für Sonnabend, 29. September, mit Schlagermaus Melanie Müller an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Auch für den Dienstag, 2. Oktober, an dem die „Hermes House Band“ die Festzeltbühne ordentlich rocken wird, sowie für die „Studenten-wiesn“ am 4. Oktober mit den origi-nal „Bayrischen Fünf“ und DJ Dicky sind noch Tickets verfügbar. Noch wenige Restkarten gibt es für den Fest-Freitagabend am 5. Oktober, an dem die knackigen Jungs von „voXXclub“ in ihren krachenden Le-derhosen mit ihren Hits wie „Rock mi“ oder „Ziwui“ dem Publikum gehörig einheizen werden. Auch wer mit Stimmungskanone Willi Herren, der am Sonnabend, 6. Oktober, das Mückenwiesn-Fest-Finale einläuten wird, es noch einmal zünftig krachen lassen will, sollte sich beeilen. Denn auch für den Willi-Herren-Abend sind nur noch wenige Karten im biber-Ticketshop erhältlich. 

Der Eintritt zum Familientag am 3. Oktober ist wie immer ab 14 Uhr frei. „Bei zünftiger Blasmusik wartet auf alle Gäste ein unterhalt-sames Programm mit Matty Valenti-no, dem DJ aus den Bergen“, kündi-gen die Mückenwirte Uli Bittner (r.) und Tino Bredau (2.v.l.) an.