von auto erfasst

17-jährige Rollerfahrerin stirbt nach Unfall im Saalekreis

Von dpa
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bad Lauchstädt - Auf der L172 bei Bad Lauchstädt im Saalekreis ist eine 17 Jahre alte Rollerfahrerin von einem Auto erfasst und getötet worden. Beim Linksabbiegen habe der 32-jährige Autofahrer die entgegenkommende junge Frau auf dem Roller am Dienstagmorgen übersehen, teilte die Polizei in Merseburg mit. Die 17-Jährige sei ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle erlegen.