Rettungsgasse bilden

Stau und Sperrung: Unfall auf Autobahn A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring

Nach einem Unfall auf der Autobahn A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring zwischen Rastplatz Ihlegrund Süd und Theeßen ist die Richtungsfahrbahn gesperrt. Es hat sich ein Stau gebildet.

16.09.2022, 09:25
Auf der Autobahn A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring ist die Fahrbahn nach einem Unfall zwischen Rastplatz Ihlegrund Süd und Theeßen komplett gesperrt. Es hat sich ein langer Stau gebildet. Symbolbild:
Auf der Autobahn A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring ist die Fahrbahn nach einem Unfall zwischen Rastplatz Ihlegrund Süd und Theeßen komplett gesperrt. Es hat sich ein langer Stau gebildet. Symbolbild: pixabay

A2/Magdeburg (vs) - Die Autobahn A2 Magdeburg Richtung Berliner Ring ist gesperrt. Dies teilt das Infoportal Verkehrsinformation.de mit.

Der Grund für die Sperrung und den daraus folgenden Stau auf der A2 soll demnach ein Unfall zwischen Rastplatz Ihlegrund Süd und Theeßen sein. Auf allen Fahrstreifen soll es eine Unfallaufnahme geben. 

Es wird darum gebeten, eine Rettungsgasse für Einsatzfahrzeuge zu bilden.