Blaulicht

Halberstadt: 27-Jähriger steht im Verdacht der Hehlerei

Weil ein 27-Jähriger auf dem Fahrrad telefoniert hat, haben die Polizeibeamten in Halberstadt ihn angehalten. Dabei stellten sie fest, dass das Rad gestohlen war.

Weil ein 27-Jähriger auf dem Fahrrad in Halberstadt telefonierte, hielten die Polizeibeamten ihn an. Dabei stellten sie fest, dass das Rad gestohlen war.
Weil ein 27-Jähriger auf dem Fahrrad in Halberstadt telefonierte, hielten die Polizeibeamten ihn an. Dabei stellten sie fest, dass das Rad gestohlen war. Symbolfoto: dpa

Halberstadt (vs) - Ein 27-Jähriger ist gestern, am 1. August gegen 15.30 Uhr mit einem Mountainbike „Cube“ die Bahnhofstraße entlanggefahren. Dabei telefonierte er während der Fahrt mit einem Mobiltelefon. 

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht, stellten die Polizeibeamten bei der Kontrolle fest, dass das Fahrrad aus einer Diebstahlshandlung stammte. Eigenen Angaben zufolge hatte der Mann das Rad von einem unbekannten Freund abgekauft.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei gegen den 30-Jährigen ein und stellten das Mountainbike sicher.