1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Haldensleben
  6. >
  7. Unfall In Haldensleben: 17-jähriger Simson-Fahrer nach Crash schwer verletzt im Krankenhaus

EIL

Unfall in Haldensleben17-jähriger Simson-Fahrer nach Crash mit Senior schwer verletzt im Krankenhaus

Bei einem Unfall in Haldensleben ist ein 17-jähriger Moped-Fahrer schwer verletzt worden, so die Polizei.

Aktualisiert: 02.02.2024, 14:26
Ein Simson-Fahrer ist in Haldensleben nach einem Unfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.
Ein Simson-Fahrer ist in Haldensleben nach einem Unfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Symbolfoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt

Haldensleben/DUR. - Auf der Nachthutstraße in Haldensleben ist es am Freitag gegen 7.40 Uhr zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Ein 72-Jähriger fuhr auf der Nachthutstraße aus Richtung Jungfernstieg kommend in Richtung Gerikestraße. In entgegengesetzter Richtung war ein 17-jähriger  Simson-Fahrer unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der 72-Jährige mit seinem Auto zu weit links und es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden. Infolgedessen stürzte der 17-Jährige von seinem Moped.

Dabei wurde er schwer verletzt und im Anschluss mit dem Verdacht auf eine Beckenfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert, so die Polizei.