polizeikontrolle

Mutmaßlicher Drogendealer am Magdeburger Hauptbahnhof erwischt

Von dpa
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Am Magdeburger Hauptbahnhof hat die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer erwischt. Bundespolizisten hätten den 21-Jährigen Samstagmorgen kontrolliert und bei ihm verschiedene Sorten Betäubungsmittel sowie eine größere Menge Bargeld gefunden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Staatsanwaltschaft sei eingeschaltet worden und habe die Wohnungsdurchsuchung ermöglicht. In der Wohnung des 21-Jährigen seien weitere Drogen sowie zwei Schlagringe sichergestellt worden. Mehrere Ermittlungsverfahren gegen den Mann laufen.