Mehrfach ins Gesicht geschlagen

Busfahrer bei Attacke in Salzwedel schwer verletzt: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

In Salzwedel ist ein Busfahrer am Montag von einem Unbekannten schwer verletzt worden. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Was ihm vorgeworfen wird.

Aktualisiert: 19.05.2022, 16:50
Ein Busfahrer ist bei einem Angriff in Salzwedel schwer verletzt worden.
Ein Busfahrer ist bei einem Angriff in Salzwedel schwer verletzt worden. Symbolbild: Fabian Sommer/dpa

Salzwedel/dpa - Nach der Attacke auf einen Busfahrer in Salzwedel (Altmarkkreis) ist der mutmaßliche Angreifer am Donnerstagvormittag festgenommen worden.

Der 31-Jährige aus dem Altmarkkreis wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete, teilte die Polizei mit. Demnach hätten intensive polizeiliche Ermittlungen den Verdacht gegen den Mann erhärtet.

Busfahrer in Salzwedel bei Angriff schwer verletzt

Der 59 Jahre alte Busfahrer hatte bei dem Angriff in der Nacht zu Dienstag schwere Verletzungen im Gesicht erlitten. Nach Angaben der Polizei sollen der Mann und eine Frau mit einem Fahrrad und einem Hund in den Bus eingestiegen sein.

Als der Fahrer sie darauf hinwies, dass auch für den Hund ein Ticket nötig sei, soll der Mann ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.