1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Polizei: Einbruch in Calbe - circa 30.000 Euro Diebesgut erbeutet

PolizeiEinbruch in Calbe - circa 30.000 Euro Diebesgut erbeutet

Bei einem Einbruch in eine Calber Lagerhalle in der Magdeburger Straße erlangten die Diebe eine beachtliche Beute. Die Polizei hat die Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Aktualisiert: 27.12.2023, 14:31
In Calbe verschafften sich Diebe unberechtigt Zutritt zu einer Lagerhalle. Sie klauten dort Gegenstände im Wert von knapp 30.000 Euro. 
In Calbe verschafften sich Diebe unberechtigt Zutritt zu einer Lagerhalle. Sie klauten dort Gegenstände im Wert von knapp 30.000 Euro.  Symbolbild: IMAGO / Fotostand

Calbe/vs - Am Mittwochmorgen, dem 27. Dezember, wurde der Polizei ein Einbruch in Calbe gemeldet. In der Magdeburger Straße waren Diebe in eine Lagerhalle eingebrochen. Bei der Tatzeit geht die Polizei von Freitag, dem 22. bis zum Mittwoch, dem 27. Dezember, aus.

Vor dem Einbruch hebelten die mutmaßlichen Täter das Tor im unteren Bereich aus der Führungsschiene. In der Halle klauten die Diebe laut Polizei einen Anhänger der Marke Bagela. Im Anhänger befand sich außerdem eine hochwertige Seilwinde.

Der Wert der gestohlenen Gegenstände liegt bei knapp 30.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erste Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.