1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Schönebeck
  6. >
  7. Toter Motorradfahrer: Biker übersieht Abbiegen von PKW: Crah und Unfall auf L51 Barby - Pömmelte

Tödlicher UnfallÜberholvorgang geht schief: Motorradfahrer stirbt auf L51 nahe Pömmelte

Bei einem riskanten Überholmanöver ist ein Motorradfahrer auf der Landstraße L51 zwischen Barby und Pömmelte durch die Luft geschleudert und bei der Wucht des Aufpralls tödlich verletzt worden.

Aktualisiert: 15.09.2023, 11:29
Nach einem riskanten Überholmanöver auf der Landstraße L51 zwischen Barby und Pömmelte ist ein 48 Jahre alter Motorradfahrer noch an der Unfallstelle gestorben. Symbolbild:
Nach einem riskanten Überholmanöver auf der Landstraße L51 zwischen Barby und Pömmelte ist ein 48 Jahre alter Motorradfahrer noch an der Unfallstelle gestorben. Symbolbild: dpa

L51/Barby/Pömmelte (vs) - Zu einem tragischen Unfall ist es am Donnerstagabend auf der Landstraße L51 zwischen Barby und Pömmelte gekommen. Dies geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.

Demnach war ein 44 Jahre alter Autofahrer auf der Landstraße unterwegs und wollte auf der Höhe des dortigen Beach-Centers nach links abbiegen. Zeitgleich habe ein 48 Jahre alter Motorradfahrer das Auto überholen wollen. Dabei habe der Biker offenbar den Abbiegevorgang übersehen und kollidierte mit dem Auto.

Erfahren Sie mehr: Vollsperrung - Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der L51 im Salzlandkreis

L51 zwischen Barby und Pömmelte: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Durch die Wucht des Aufpralls sei der 48-Jährige durch die Luft geschleudert worden und hinter dem Auto zu Boden gestürzt. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle verstarb.

Lesen Sie auch: Hintergründe, Nachrichten und Informationen zum 1. FC Magdeburg auf unserem FCM-Portal "Magdeburg Blau-Weiß"

Der Fahrer des Mitsubishis blieb unverletzt, heißt es weiter von Seiten der Polizei. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Bergung musste die Landstraße 51 gesperrt werden.