Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinfluss in Schönebeck

Mit 0,47 Promille hat ein Autofahrer in Schönebeck einen Unfall verursacht.

In Schönebeck hat ein Autofahrer unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht.
In Schönebeck hat ein Autofahrer unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht. Symbolfoto: dpa

Schönebeck (vs) - Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, kam es in der Straße Am Stadtfeld in Schönebeck zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war das Fahrzeug auf der Straße Am Stadtfeld unterwegs in Richtung Stadionstraße.

Auf Höhe des Netto-Parkplatzes beabsichtigte der 59-jährige abzubiegen und missachtet die Vorfahrt der ebenfalls 59 Jahre alten Radfahrerin, welche in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Sie kam zu Fall, verletzte sich an Kopf und Schulter und musste behandelt werden. Bei dem Fahrer des PKW wurde Atemalkoholgeruch festgestellt.

Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,47 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.