Blaulicht

Zufällig in Polizeikontrolle gekommen: Mann in Calbe wird mit Haftbefehl gesucht - 90 Tage Knast

Kommisar Zufall in Calbe am Werk: Eigentlich sollte ein Autofahrer routinemäßig kontrolliert werden. Dann kam raus, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde.

04.10.2021
Ein Mann in Calbe wurde per Haftbefehl gesucht.
Ein Mann in Calbe wurde per Haftbefehl gesucht. Symbolfoto: dpa

Calbe (vs) - Am frühen Montagmorgen, 4. Oktober, kontrollierte die Polizei einen 36-Jährigen, der mit einem Auto in der Magdeburger Straße in Calbe unterwegs war. Während der Kontrolle wurden typische Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt.

Einen freiwilligen Test lehnte der Mann ab, daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde.

Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und dem Eigentümer zugänglich gemacht, heißt es von Seiten der Polizei. Der 36-Jährige wurde nach Abschluss der Beweissicherungsmaßnahmen in die JVA Burg verbracht, wo er die offene Ersatzfreiheitsstrafe von 90 Tagen verbringt.