1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Stendal
  6. >
  7. Einbruch Stadtkern befürchtet: Cannabis gerochen - Polizei findet in Stendal zufällig Drogen in einer Wohnung

EIL

Einbruch im Stadtkern befürchtetCannabis gerochen: Polizei findet in Stendal zufällig Drogen in einer Wohnung

Ein Stendaler hat die Polizei wegen eines möglichen Einbruchs gerufen. Der Einsatz lief daraufhin anders ab, als gedacht.

Von Mike Kahnert Aktualisiert: 02.02.2024, 13:50
Die Polizei in Stendal wurde zu einem mutmaßlichen Einbruch gerufen und hat stattdessen eine Drogenhöhle ausfindig gemacht.
Die Polizei in Stendal wurde zu einem mutmaßlichen Einbruch gerufen und hat stattdessen eine Drogenhöhle ausfindig gemacht. Foto: Mike Kahnert

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stendal - Ein 39-jähriger Stendaler ruft am Donnerstagnachmittag die Polizei. Er befürchtet einen Einbruch, teilt das Revier in Stendal mit. Zwei Streifen werden in den Stadtkern geschickt.