1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Stendal
  6. >
  7. Polizei: Lkw-Dieb begeht im Kreis Stendal eine Serie von Straftaten

EIL

PolizeiLkw-Dieb begeht im Kreis Stendal eine Serie von Straftaten

Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigen: Die Liste ist lang. Die Polizei Stendal hat einen Mann festgenommen, der sich für eine Reihe von Straftaten verantworten muss.

Von Mike Kahnert 19.01.2024, 15:42
Das Polizeirevier in Stendal hat einen Mann festgenommen, der vermeintlich mehrere Straftaten begangen hat.
Das Polizeirevier in Stendal hat einen Mann festgenommen, der vermeintlich mehrere Straftaten begangen hat. Symbolfoto: IMAGO/Fotostand

Stendal/Tangermünde - Ein 35-jähriger Mann ist der vermeintliche Täter einer Reihe von Straftaten, die von Donnerstag bis Freitag begangen wurden. Dem Bericht des Polizeireviers zufolge begann alles mit dem Einbruch auf ein Firmengelände in der Tangermünder Industriestraße am frühen Donnerstagmorgen. Der Täter brach in ein Büro ein und stahl die Fahrzeugschlüssel eines Lkw. Den Lkw nutzte er, um durch das geschlossene Tor des Geländes zu fahren und sich in unbekannte Richtung zu entfernen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist der Täter irgendwann in Richtung Bismark gefahren, wo er an einer Tankstelle tankte, jedoch nicht bezahlte. Daraufhin kehrte er nach Tangermünde zurück und beschädigte dort mindestens neun parkende Fahrzeuge, informiert das Revier in Stendal. Im Laufe des Donnerstags wurde das Tatfahrzeug schließlich auf dem Parkplatz einer Sporthalle in Tangermünde abgestellt und dort von der Stendaler Polizei gefunden.

35-Jähriger fährt mit gestohlenen Fahrzeichen

Den vermeintlichen Täter machte die Polizei in der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr aus. Die Beamten kontrollierten den eingangs erwähnten 35-Jährigen in der Heerener Straße in Stendal. Der Pkw, mit dem er unterwegs war, war nicht zugelassen. Zudem waren an dem Fahrzeug gestohlene Kennzeichen angebracht.

Eine Fahrerlaubnis konnten die Polizisten bei dem Mann nicht ausfindig machen. Was sie allerdings fanden, war der Fahrzeugschlüssel des gestohlenen Lkw. Der 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen.