Polizei

Seniorin (76) in Stendal auf offener Straße überfallen

Ein unbekannter Täter riss einer älteren Frau in Stendal den Einkaufsbeutel aus der Hand. Beim Versuch dem Unbekannten zu folgen, stürzte die Seniorin und verletzte sich am Kopf.

23.01.2022, 12:16
In Stendal wurde einer Seniorin auf offener Straße der Einkaufsbeutel geraubt. Die Polizei ermittelt. 
In Stendal wurde einer Seniorin auf offener Straße der Einkaufsbeutel geraubt. Die Polizei ermittelt.  Symbolfoto: dpa

Stendal (vs) - Sie wollte dem Täter noch hinterherlaufen, doch dabei stürzte eine Seniorin (76) und verletzte sich am Kopf. Der Frau war kurz zuvor auf der Stadtseeallee von einem Unbekannten der Einkaufsbeutel aus der Hand gerissen worden.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Überfall am Freitag (21. Januar) gegen 17.35 Uhr auf offener Straße. Im Einkaufsbeutel befanden sich die Geldbörse und das Handy der Seniorin.

Am Sonnabend entdeckte dann ein aufmerksamer Passant die Geldbörse unweit des Tatortes. Das Bargeld fehlte, aber alles weitere war noch vorhanden, berichten die Beamten.

Die Ermittlungen der Polizei in Stendal dauern an.