Berlin (dpa) - Der Schauspieler Dieter Mann (79) wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Bundesverband Schauspiel (BFFS) will ihm den Ehrenpreis verleihen.

Mann ("Der Untergang") sei ein Schauspieler, wie es nur noch wenige gebe. "Seine Liebe zur Genauigkeit und zum Denken macht ihn zum Publikumsliebling", teilte der Verband am Donnerstag mit. "Er spielt sensibel, ernst, präzise, unaufgeregt und analytisch - im Theater genauso wie im Film, Fernsehen oder Hörfunk."

Mann war mehrere Jahre Intendant des Deutschen Theaters. Der Deutsche Schauspielpreis soll am 11. September in der deutschen Hauptstadt verliehen werden.

© dpa-infocom, dpa:200820-99-240291/3

Informationen zum BFFS-Verband

Deutsches Theater zu Dieter Mann

Schauspielpreis bei Facebook

DEFA-Stiftung zu Dieter Mann