Genthin l Keine Gäste mehr im Haus "Georg Stilke" in Genthin. Das Seniorenheim steht seit Anfang der Woche unter Quarantäne. Grund sind zwei Corona-Fälle in der Einrichtung. Dies bestätigte der stellvertretende Landrat Thomas Barz auf Volksstimme-Anfrage.

Das Gesundheitsamt hat die Quarantäne bis zum 28. November verhangen. Darüber werden mögliche Besucher auch mit einem Schild im Eingangsbereich des Hauses informiert, dass mit "Besuchsstopp" gekennzeichnet ist. Damit sind die üblichen Besuchsregelungen außer Kraft gesetzt.