18-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Von dpa 10.06.2021, 13:51
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Adelebsen - Ein Motorradfahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Göttingen im Krankenhaus gestorben. Der 18-Jährige war auf der Kreisstraße 224 auf Höhe der Ortschaft Eberhausen mit einem Auto zusammengestoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 36 Jahre alter Mann am Dienstagabend mit seinem Wagen in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte das Auto mit dem entgegenkommenden Motorrad zusammen.

Der 36-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem wurden der Führerschein sowie die beiden Fahrzeuge beschlagnahmt. Für die Rettungsarbeiten mit einem Hubschrauber war die Kreisstraße für eineinhalb Stunden voll gesperrt.