Aaron Hunt: „Ich habe sehr gern für den HSV gespielt“

Von dpa 08.06.2021, 09:31
Hamburgs Aaron Hunt spielt den Ball.
Hamburgs Aaron Hunt spielt den Ball. Christian Charisius/dpa/Archivbild

Hamburg - Ex-Profi Aaron Hunt würde immer wieder zum Fußball-Zweitligisten Hamburger SV wechseln. „Der Verein ist einfach mega“, sagte der 34-Jährige in einem Interview der „Bild“-Zeitung (Dienstag). „Ich habe von der ersten Minute an sehr gern für den HSV gespielt, habe mich dort sehr wohlgefühlt.“ Am Ende der Spielzeit 2020/21 war der Vertrag mit dem Mittelfeldmann nach sechs Jahren im HSV-Trikot nicht verlängert worden.

Ob und wo er seine Karriere fortsetzt, ließ Hunt offen. „Es gibt aktuell nichts konkretes“, sagte er. Eine Rückkehr zu Werder Bremen, wo er von 2001 bis 2014 in der Jugend und bei den Profis spielte, schloss der dreimalige Nationalspieler aber aus. Gefragt nach den größten Enttäuschungen seiner sechsjährigen Zeit im Volkspark, sagte der 34-Jährige: „Natürlich der Abstieg 2018 und das darauffolgende dreimalige Verpassen der Bundesliga-Rückkehr. Das waren schmerzhafte Erlebnisse.“