August startet kühl in Mecklenburg-Vorpommern

Von dpa
Eine Passantin geht bei Regen durch eine Stadt.
Eine Passantin geht bei Regen durch eine Stadt. Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Schwerin - Der erste Montag im August ist recht kühl für die Jahreszeit. Die Temperaturen erreichen 19 bis 21 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Im Tagesverlauf kann es in den Küstengebieten Schauer geben. An der Ostsee können zudem starke Böen auftreten, Richtung Rügen wird es vereinzelt auch stark stürmisch. Zum Abend hin schwächt sich der Wind dann ab.

In der Nacht kühlt es auf 11 bis 12 Grad ab. Vereinzelt sind weiterhin Schauer an der Küste möglich. Der Dienstag bleibt unbeständig und vergleichsweise recht kühl.