Beachhandball-EM: BSV-Duo mit DHB-Team in der Hauptrunde

Von dpa 14.07.2021, 18:28 • Aktualisiert: 15.07.2021, 23:07

Hamburg - Das deutsche Beachhandball-Nationalteam der Frauen mit Liv Süchting und Katharina Filter vom Bundesligisten Buxtehuder SV hat bei der EM in Warna (Bulgarien) die Hauptrunde erreicht. Am Mittwoch siegte die Auswahl von Trainer Alexander Novakovic gegen die Niederlande mit 2:0 (16:15, 24:15) und feierte damit im dritten Spiel den dritten Erfolg.

Zuvor hatte das DHB-Team am Dienstag Rumänien mit 2:0 (21:18, 22:13) und auch Portugal mit 2:0 (16:10, 14:8) bezwungen. Im Beachhandball werden die zwei zehnminütigen Halbzeiten separat gewertet. Gewinnen beide Mannschaften je einen Durchgang, kommt es zum Shoot-out.

In der Gruppe II der Hauptrunde kämpft die DHB-Auswahl am Donnerstag und am Freitag gegen die Teams aus Polen, Frankreich und Griechenland um den Einzug in das Viertelfinale. Dabei nimmt die deutsche Mannschaft die gewonnenen Punkte gegen Portugal und die Niederlande mit. Die besten vier Teams qualifizieren sich für die K.o.-Runde, die am Samstag beginnt.