Unfälle

Fahrer überschlägt sich mit Auto und flüchtet zu Fuß

Von dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Isterberg - Ein Mann hat sich mit seinem Auto auf der Autobahn 30 nahe Isterberg (Landkreis Grafschaft Bentheim) überschlagen und ist zu Fuß geflüchtet. Der Wagen kam am Samstag in einem Maisfeld zum Stillstand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Fahrer des Mietwagens sei in Richtung Niederlande unterwegs gewesen. Die Suche nach ihm blieb zunächst erfolglos. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. Warum der Fahrer die Kontrolle verlor, ist unklar.