Festakt und Bürgerfest zum 75. Landesgeburtstag

Von dpa

Kiel/Schleswig - Mit einem Festakt von Landesregierung und Landtag und einem Bürgerfest soll am 22. August auf Schloss Gottorf der 75. Geburtstag des Landes Schleswig-Holstein gefeiert werden. Das Fest stehe unter dem Motto „75 Jahre Land SH - Unsere Geschichte - Unser Tag - Unsere Zukunft“, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit. Die Landesmuseen Schloss Gottorf laden darüber hinaus zu einem Tag der offenen Tür ein.

Man wolle gemeinsam mit den Menschen in Schleswig-Holstein Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes feiern, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Zwar falle der Landesgeburtstag durch die noch anhaltende Corona-Pandemie in eine schwierige Zeit. Daher werde das Jubiläum unter einigen Auflagen, aber dennoch sicher fröhlich und unbeschwert gefeiert werden. Auch Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) freute sich, „dass wir diesen besonderen Geburtstag trotz der noch immer herausfordernden Pandemie-Situation gemeinsam begehen können“.

Bei dem offiziellen Festakt ab 12.00 Uhr in einem Zelt auf dem Außengelände von Schloss Gottorf soll es unter anderem Musik- und Filmbeiträge aus Schleswig-Holstein geben. Eingeladen werden gut 200 Gäste. Eingebettet ist die offizielle Feier in das Bürgerfest. Dort präsentieren sich von 10.00 bis 18.00 Uhr zahlreiche Akteure aus ganz Schleswig-Holstein aus den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft. Sie wollen mit ihren Darbietungen Gegenwart und Zukunft des Landes präsentieren.